HGV | Attraktives Baden-Württemberg
25401
post-template-default,single,single-post,postid-25401,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Attraktives Baden-Württemberg

Baden-Würrtemberg hat die meisten Berufspendler. Rund 6800 Thüringer, mehr als 11.000 Sachsen, 10.000 Niedersachsen und etwa 24.000
Menschen aus Nordrhein-Westfalen pendeln regelmäßig zum festen Job ins „Ländle“.

Während viele Regionen in Deutschland „ausbluten“ und der Altersdurchschnitt besonders durch Abwanderung
immer schneller steigt, profitiert BW von seiner wirtschaftlichen Stärke und verhältnismäßig niedrigen
Arbeitslosigkeit (6,5 Prozent).

Während besonders in Ostdeutschland ganze Straßenzüge leer stehen, wuchs die Bevölkerung im Ländle
zwischen 1990 und 2003 um 8,7 Prozent.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben