HGV | Geschäftsklimaindex im Oktober gestiegen
29420
post-template-default,single,single-post,postid-29420,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Geschäftsklimaindex im Oktober gestiegen

Der deutsche Geschäftsklimaindex stieg im Oktober überraschend von 104,9 auf 105,3 Punkte – das hat dasIfo-Institut am heutigen Mittwoch bekannt gegeben.

Obwohl Analysten mit einem weiteren Rückgang gerechnet hatten, rechnet Ifo-Chef Hans-Werner Sinn mit einem weiteren Aufschwung in der deutschen Wirtschaft.

Viele der 7000 befragten Unternehmen schätzen neben der aktuellen Geschäftslage besonders die Zukunft positiv ein. Dies gilt allerdings hauptsächlich für die Wirtschaft im Westen – der Index ging in Ostdeutschland  im Gegensatz zum Bundesdurchschnitt sogar leicht zurück.

Der Anstig des Indexes, der auch über dem langfristigen Mittel liegt, zeige nach Aussagen von Analysten der Hypovereinsbank, dass die Erholung der deutschen Wirtschaft «robust» sei.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben