HGV | Mehr als die Hälfte nutzen Web 2.0
22051
post-template-default,single,single-post,postid-22051,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Mehr als die Hälfte nutzen Web 2.0

Nach einer neuen Studie von Nielsen Netratings (PDF) nutzen inzwischen 54% der deutschen Internet-User sogenannte Web 2.0-Websites.

Besonders groß ist die Beteiligung bei den großen Plattformen wie wikipedia, youtube und myspace aber auch Foren und Communities, Blogs, Wissenssammlungen wie stadtwiki-stuttgart.de und Foto-Plattformen wie fotogalerie-stuttgart.de werden immer beliebter.

Der Umbruch in der Art, wie Menschen das Internet nutzen wird auch durch diese Studie deutlich und der Trend, weg von klassischen Portalen und statischen Seiten hin zu Plattformen mit Inhalten, die von den Nutzer mitgestaltet werden können (user generated content) ist nicht mehr aufzuhalten.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben