HGV | Online im ‚Ländle‘
24265
post-template-default,single,single-post,postid-24265,single-format-standard,bridge-core-3.0.9,qi-blocks-1.2.6,qodef-gutenberg--no-touch,tribe-no-js,page-template-bridge,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.13.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-58349

Online im ‚Ländle‘

Nach Zahlen des Statistisches Landesamtes waren bereits Anfang 2007  4,4 Mio. Menschen in Baden-Württemberg über 10 Jahren täglich online, was etwa 45% aller Einwohner entspricht.

Während fast alle jüngeren Menschen zwischen 10 und 24 Jahren online
sind (97%) ist der Anteil der über 64 Jährigen zwar deutlich gestiegen,
liegt aber immer noch bei “nur” etwa 30 Prozent.

Am häufigsten nutzten die Baden-Württemberger das Internet zur
Kommunikation via E-Mail (89%). An zweiter Stelle steht die
Informationsbeschaffung zu Waren und Dienstleistungen mit 83 Prozent,
gefolgt vom Buchen von Fahrkarten und Tickets und anderen Reisedienstleistungen (60%).

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben