HGV | Kaufentscheidungen fallen im Internet
26279
post-template-default,single,single-post,postid-26279,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Kaufentscheidungen fallen im Internet

Das Internet ist das wichtigste Medium, wenn es um Kaufentscheidungen von Verbrauchern geht, „weit vor TV, Radio und Presseerzeugnissen“. Zu diesem Ergebnis kommt eine französische Studie, die länderübergreifend in Deutschland, Frankreich und England durchgeführt wurde.


Vor allem im Tourismus-Bereich, aber auch beim Kauf von Büchern, CDs/DVDs und technischen Geräten spielt  das Internet eine entscheidende Rolle.


Die Umfrage wurde zwischen Dezember 2007 und Januar 2008 mit 4900 Personen durchgeführt.


Quelle: heise.de

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben