HGV | Nutzer des Web 2.0 für Uni-Studie gesucht
26962
post-template-default,single,single-post,postid-26962,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Nutzer des Web 2.0 für Uni-Studie gesucht

Die Forschungsstelle für Medienwirtschaft und Kommunikationsforschung der Universität Hohenheim sucht für eine Studie zum Thema Web 2.0 (Blogs, Wikis, Netzwerkplattformen, …) Teilnehmer/innen die bereit sind, an einem Gruppengespräch zum Thema Internetnutzung teilzunehmen. Die Studie dient wissenschaftlichen Zwecken und ist somit nicht-kommerziell!


Hier die entsprechende Einladung im Original:



Sie lesen in Blogs, Foren oder Wikis? Kommentieren oder verfassen dort Beiträge? Sie nutzen YouTube? Sind Mitglied bei Xing, StudiVz oder Flickr?? Oder nutzen Sie sogar mehrere dieser Anwendungen? Dann suchen wir Sie!


Die Forschungsstelle für Medienwirtschaft und Kommunikationsforschung der Universität Hohenheim sucht Teilnehmer/innen für eine wissenschaftliche Studie zum Thema Internetnutzung.
Haben Sie Lust im November an einem ca. zweistündigen Gruppengespräche zum Thema Web 2.0 in Hohenheim teilzunehmen? Als Aufwandsentschädigung erhält jede/r Teilnehmer/in 50 EUR.
Interesse?


Dann melden Sie sich unter http:// www.unipark.de/uc/studiehohenheim an oder informieren Sie sich in unserem Blog http://webresearcherblog.wordpress.com über die Studie.
Vielen Dank für Ihr Interesse!


Die Einladung gibt es auch im Blog selbst.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben