HGV | Meldungen
16519
blog,paged,paged-202,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) erwartet, dass das Wachstum der Umsätze im Internethandel durch die Lockerung der Ladenschlußzeiten nicht beeinträchtigt wird. 2006 wurde über das Internet ein Umsatz von ca. 40 Mrd. Euro erreicht - für das Weihnachtsgeschäft über Online-Shops schätzt BITKOM...

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) erwartet, dass das Wachstum der Umsätze im Internethandel durch die Lockerung der Ladenschlußzeiten nicht beeinträchtigt wird. 2006 wurde über das Internet ein Umsatz von ca. 40 Mrd. Euro erreicht - für das Weihnachtsgeschäft über Online-Shops schätzt BITKOM...

Finanzminister Steinbrück präsentiert das 10-Punkte-Programm "Hilfen für Helfer" und stellt damit Ehrenamtlichen und Spendern Steuergeschenke von insgesammt 400 Mio. Euro in Aussicht. Das Gesetz soll Anfang 2007 verabschiedet werden und rückwirkend zum 1. Januar gelten. Der Plan "Hilfen für Helfer" im Einzelnen: Wer sich pro Monat min. 20 Stunden unentgeltlich im...

Finanzminister Steinbrück präsentiert das 10-Punkte-Programm "Hilfen für Helfer" und stellt damit Ehrenamtlichen und Spendern Steuergeschenke von insgesammt 400 Mio. Euro in Aussicht. Das Gesetz soll Anfang 2007 verabschiedet werden und rückwirkend zum 1. Januar gelten. Der Plan "Hilfen für Helfer" im Einzelnen: Wer sich pro Monat min. 20 Stunden unentgeltlich im...

Finanzminister Steinbrück präsentiert das 10-Punkte-Programm "Hilfen für Helfer" und stellt damit Ehrenamtlichen und Spendern Steuergeschenke von insgesammt 400 Mio. Euro in Aussicht. Das Gesetz soll Anfang 2007 verabschiedet werden und rückwirkend zum 1. Januar gelten. Der Plan "Hilfen für Helfer" im Einzelnen: Wer sich pro Monat min. 20 Stunden unentgeltlich im...

Finanzminister Steinbrück präsentiert das 10-Punkte-Programm "Hilfen für Helfer" und stellt damit Ehrenamtlichen und Spendern Steuergeschenke von insgesammt 400 Mio. Euro in Aussicht. Das Gesetz soll Anfang 2007 verabschiedet werden und rückwirkend zum 1. Januar gelten. Der Plan "Hilfen für Helfer" im Einzelnen: Wer sich pro Monat min. 20 Stunden unentgeltlich im...

Finanzminister Steinbrück präsentiert das 10-Punkte-Programm "Hilfen für Helfer" und stellt damit Ehrenamtlichen und Spendern Steuergeschenke von insgesammt 400 Mio. Euro in Aussicht. Das Gesetz soll Anfang 2007 verabschiedet werden und rückwirkend zum 1. Januar gelten. Der Plan "Hilfen für Helfer" im Einzelnen: Wer sich pro Monat min. 20 Stunden unentgeltlich im...

Finanzminister Steinbrück präsentiert das 10-Punkte-Programm "Hilfen für Helfer" und stellt damit Ehrenamtlichen und Spendern Steuergeschenke von insgesammt 400 Mio. Euro in Aussicht. Das Gesetz soll Anfang 2007 verabschiedet werden und rückwirkend zum 1. Januar gelten. Der Plan "Hilfen für Helfer" im Einzelnen: Wer sich pro Monat min. 20 Stunden unentgeltlich im...

Finanzminister Steinbrück präsentiert das 10-Punkte-Programm "Hilfen für Helfer" und stellt damit Ehrenamtlichen und Spendern Steuergeschenke von insgesammt 400 Mio. Euro in Aussicht. Das Gesetz soll Anfang 2007 verabschiedet werden und rückwirkend zum 1. Januar gelten. Der Plan "Hilfen für Helfer" im Einzelnen: Wer sich pro Monat min. 20 Stunden unentgeltlich im...

Im Jahr 2006 haben 31.300 Unternehmen in Deutschland Insolvenz anmelden müssen. Dies ist der niedrigste Stand seit dem Jahr 2000. Den größten Rückgang an Insolvenzen verzeichnet die Bauwirtschaft - im Vergleich zum Vorjahr gab es 22 Prozent weniger Firmenpleiten. Im Bereich der Verbraucherinsolvenzen ist die Situation allerdings...