HGV | Meldungen
16519
blog,paged,paged-76,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Wie das Shopbetreiber-Blog gestern berichtet, nehmen in letzter Zeit Abmahnungen in einem neuen Bereich zu:Wer Batterien an private Verbraucher abgibt, sollte sicherheitshalber Informationen gemäß § 12 Satz 1 Nr. 1-3 Batterieverordnung (BattV) über Rückgabemöglichkeiten und -verpflichtung für gebrauchte Batterien sowie die Zusammensetzung der Batterien in...

Wie das Shopbetreiber-Blog gestern berichtet, nehmen in letzter Zeit Abmahnungen in einem neuen Bereich zu:Wer Batterien an private Verbraucher abgibt, sollte sicherheitshalber Informationen gemäß § 12 Satz 1 Nr. 1-3 Batterieverordnung (BattV) über Rückgabemöglichkeiten und -verpflichtung für gebrauchte Batterien sowie die Zusammensetzung der Batterien in...

Wie das Shopbetreiber-Blog gestern berichtet, nehmen in letzter Zeit Abmahnungen in einem neuen Bereich zu:Wer Batterien an private Verbraucher abgibt, sollte sicherheitshalber Informationen gemäß § 12 Satz 1 Nr. 1-3 Batterieverordnung (BattV) über Rückgabemöglichkeiten und -verpflichtung für gebrauchte Batterien sowie die Zusammensetzung der Batterien in...

Seit Jahresanfang sind internetfähige Computer, Mobiltelefone und andere Geräte gebührenpflichtig. Wärend die neuen Gebühren im privaten Einsatz oft schon durch die Fernsehgebür mit abgedeckt sind, müssen Firmen, Selbstständige und Freiberufler in vielen Fällen seit Januar erstmals zahlen, vielfach wird die neue Gebühr aber nicht gezahlt.Wie eine GEZ-Sprecherin dem Tagesspiegel...

Seit Jahresanfang sind internetfähige Computer, Mobiltelefone und andere Geräte gebührenpflichtig. Wärend die neuen Gebühren im privaten Einsatz oft schon durch die Fernsehgebür mit abgedeckt sind, müssen Firmen, Selbstständige und Freiberufler in vielen Fällen seit Januar erstmals zahlen, vielfach wird die neue Gebühr aber nicht gezahlt.Wie eine GEZ-Sprecherin dem Tagesspiegel...

Seit Jahresanfang sind internetfähige Computer, Mobiltelefone und andere Geräte gebührenpflichtig. Wärend die neuen Gebühren im privaten Einsatz oft schon durch die Fernsehgebür mit abgedeckt sind, müssen Firmen, Selbstständige und Freiberufler in vielen Fällen seit Januar erstmals zahlen, vielfach wird die neue Gebühr aber nicht gezahlt.Wie eine GEZ-Sprecherin dem Tagesspiegel...